Klebebandprodukte

Lexikon: PP-Klebeband

Ein ganz entscheidender Faktor für die Eigenschaften und Einsatzzwecke von Klebeband ist das Material, aus dem es gefertigt wurde. Genauer gesagt: das Trägermaterial, auf welchem bei der Herstellung der eigentliche Kleber aufgetragen wird. Eines der am häufigsten genutzten ist dabei Polypropylen, oder kurz: PP. Dabei hat PP-Klebeband seine ganz eigenen Eigenschaften und Vorteile im Vergleich zu anderen Varianten, die etwa aus Papier oder PVC gefertigt sind.


Eigenschaften und Vorteile von PP-Klebeband

PP-Klebeband ist besonders im Zusammenhang mit maschinellem Verpacken beliebt. Dies ist auf seine Eigenschaft zurückzuführen, dass es besonders widerstandsfähig gegen Zug und Schnitt ist. Zudem verfügt es über eine besonders hohe Klebkraft und ein gutes Anhaftvermögen. Abstriche müssen hingegen in Bezug auf die Temperaturbeständigkeit gemacht werden. Wenn Sie also mit äußeren Bedingungen zu tun haben, bei denen starke Temperaturschwankungen herrschen, sind andere Materialien die bessere Wahl. Ebenso verfügen andere Klebeband-Varianten über eine höhere Reißfestigkeit, weshalb sich PP-Band für das Verpacken von leichten bis mittelschweren Paketen – nicht jedoch für besonders schwere – eignet.


Habe ich wirklich PP-Klebeband vor mir? Ein einfacher Test verrät es.

Haben Sie Klebeband vorliegen, sind sich aber nicht sicher, aus welchen Material es besteht? Um hier Gewissheit zu bekommen, bietet sich eine ganz einfache Methode an, für die Sie lediglich einen Kugelschreiber oder einen anderen Gegenstand, der ähnlich spitz ist, benötigen. Ein Schraubendreher tut es beispielsweise auch. Um den Test durchzuführen, ziehen Sie das vermeintliche PP-Band straff und stoßen mit dem Kugelschreiber (oder Schraubendreher o. Ä.) hindurch. Wenn dieser Prozess lediglich ein Loch im Klebeband hinterlässt, dieses aber nicht reißt, haben Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit kein PP-Klebeband vorliegen, sondern ein solches aus Polyvinylchlorid (PVC). Die Variante aus PP wird bei diesem Versuch reißen, da das Band nur längsseitig über eine hohe Festigkeit verfügt. Aus demselben Grund sollte PP-Klebeband auch nur zum Verpacken von leichten oder mittelschweren Paketen verwendet werden. Wem das ausreicht, ist mit dieser Ausführung gut beraten. Zudem ist sie in der Regel deutlich günstiger als PVC-Band.


PP-Klebebänder mit oder ohne Aufdruck online bestellen

Bei klebeband-bedruckt.de haben Sie die Möglichkeit, PP-Klebeband ganz einfach online zu bestellen. Zudem können Sie das Band von uns bedrucken lassen. Versehen Sie es beispielsweise mit Ihrem Firmennamen und -logo und nutzen Sie das Klebeband als zusätzliches Werbemittel. Wenn Sie mehr über unser Angebot in diesem Bereich erfahren möchten, klicken Sie einfach auf die Seite Klebeband individuell bedruckt . Unser kompetentes Team nimmt Ihre Anfrage gerne entgegen und berät Sie umfassend. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


Zurück